ONLINE RELEASE - 10.10.18
Continue

Stadtlücken

Eine filmische Reise zu unerforschten Orten in Ludwigsburg.

2018 in der Stadt Ludwigsburg, nach 300 Jahren. Eine Reise zu Nazijägern, Kunstlehrern, My little Ponys, Zukunftsforschern und Metal DJs. Die Provinz wird verlassen und schwäbisches Kleinbürgertum wird ausgelöscht. Eine Stadtplanerin führt zu Orten abseits des Alltags und zeigt Menschen, die mit Leidenschaft für eine neue Gesellschaft kämpfen.

 
 

English:

2018 in the city of Ludwigsburg, after 300 years. A journey to Nazi hunters, art teachers, my little ponies, futurologists and metal DJs. The province is abandoned and Swabian petty bourgeoisie is wiped out. A city planner leads you to places beyond everyday life and shows people who are passionately fighting for a new society.

 

Dokumentarfilm-Fiktion I Documentary-fiction: 2018
46 Min.

– Idee I Konzept: Denis Pavlovic I Rene Colling I Tobias Gerginov
– Buch I Regie: Denis Pavlovic
– Produktion: Rene Colling I Tobias Gerginov
– Kamera: Christian Neuberger
– Montage: Tobias Wieduwilt
– Produktion: Filmakademie Baden-Württemberg
– Förderung: Stadt Ludwigsburg
– Entwickelt zum 300 jährigen Jubiläum der Stadt Ludwigsburg

 

Stadtplanerin:
Sabine Winterfeldt

Buch und Regie:
Denis Pavlovic

Produktion:
René Colling, Tobias Gerginov

Idee und Konzept:
Denis Pavlovic, René Colling, Tobias Gerginov

Bildgestaltung:
Christian Neuberger

Montage:
Tobias Wieduwilt

Musik:
Christian Bluthardt
Mondo Sangue (Christian Bluthardt & Yvy Pop)
Licence

Sounddesign und Mischung:
Jan Mielke

Motion Design:
Jan Hubl, Michael Dietsche

Set-Aufnahmeleitung:
Lukas Lankisch

Aufnahmeleitungsassistenz:
Laurie Hamen

Blocker:
Lukas Bäuerle, Julia Meyer-Pavlovic, Patricia Langenhan, Frank Walter

Zusätzliche Kamera:
Christoph Schuhmann

Steadycam:
Andreas Kielb

1.Kameraassistenz:
Fritz Sauer

2.Kameraassistenz:
Anna Eschenbacher

Kameraassistenz Dokumentarisch:
Patricia Christmann, Kim Joanna Groche

Oberbeleuchter:
Samuel Ramm

Beleuchter:
Simon Konrad, Alex Birzele

Standfotografie:
Katharina Kraft

Originalton:
Thomas Rother, Max Hartstang, Rafael Simmann, Johannes Schelle

Schnittassistenz:
Julia Meyer-Pavlovic

Kostüm:
Mara Laibacher

Maske:
Nikoletta Mitsi

Kamerabühne:
Denis Streck

  • Anthropozän

  • Zwischen gestern und morgen

  • Wo tanzen wir morgen?