Continue

Wo tanzen wir morgen?

Im Jahre 2012 herrschte in Stuttgart eine bisher noch nicht dagewesene Umstrukturierung
der Stadt. Der Film zeigt einen rapiden Abbau der Musik- und Kunstlandschaft, die Entwicklung einer Gegenbewegung und mögliche Zukunftsperspektiven. Vier Clubinstitutionen, eine Kleinkunstgalerie, ein Kulturverein und zehn Existenzen stehen vor
der Frage: Wo tanzen wir morgen?

 

 

 

English:

In 2012, Stuttgart had a unprecedented restructuring of the city. The film shows a rapid degradation of the music and art landscape, the development of a counter-movement and possible future prospects. Four club institutions, a fine art gallery, a cultural club and ten existences are confronted with the question: Where do we dance tomorrow?

 

 

– Buch I Produktion I Regie: Denis Pavlovic

– Dokumentarfilm I Documentary: 2013

– 88 Min.

– DVD erhältlich bei: Team-Werk

 

 

– 19. Filmschau Baden-Württemberg 2013 (Official Selection) – In competition – “Best feature length documentary”

 

Buch/Produktion/Regie:
Denis Pavlovic

Recherche:
Denis Pavlovic

Bildgestaltung
Denis Pavlovic, Katharina Ünver, Rouven Kellermann, Julia Meyer, Daniel Kilgus, Jan Nowicki, Nils Förster, Tony Kranz

Montage
Denis Pavlovic, Julia Meyer

Filmton
Robin Burkhardt, Daniel Kilgus

Filmmusik
Christian Bluthardt, Konstantin Sibold, Denis Skok, Plyone, Grizzly

Mischung
Lutz Nitzsche, Jörg Kersting (listen! Komposition und Ton GmbH)

Dramaturgische Beratung
Marc Hug, Julia Meyer, Herbert Eugen Pentz

Beleuchter
Daniel Kilgus, Jan Nowicki

Bildbearbeitung/Farbkorrektur
Thomas Appenzeller

Motiondesign
Nils Förster, Thomas Appenzeller

Grafik
Mark Bohle, Hans-Jörg Seidler

Lektorat
Yvy Pop

Schnittpraktikant
Nils Förster

Archivmaterial
Thorsten Neumann, Jochen Riehm, Benyamin Senkal, Nano Smeets, Bernhard Tewes, Denis Pavlovic

  • Paranoid Places

  • Anthropozän

  • Schranke